Farb-, Raum- und Orientierungskonzepte für Pflege- und Sozialeinrichtungen

Das Schaffen von Räumen, die das Wohlbefinden steigern, ist für uns ein wichtiges Gestaltungsziel. Farbe ist ein gutes und einfaches Mittel, um Freude und frischen Wind in die Räume zu bringen und unsere Gesundheit positiv zu beeinflussen.
Wir berücksichtigen bei der Gestaltung von Räumen sowohl die Bedürfnisse von Bewohnern, Mitarbeitenden und Angehörigen in Pflegeeinrichtungen, als auch die von Kindern in Kindertagesstätten. Ein zentraler Schwerpunkt unserer Arbeit ist die demenzsensible Farb- und Raumgestaltung – der gezielte Einsatz von Farbe, Licht und Material zur Schaffung einer Wohlfühlatmosphäre und zur Unterstützung einer optimalen Orientierung. Grundlage unserer Arbeit sind neueste wissenschaftliche Erkenntnisse für dementiell veränderte Menschen und unsere Erfahrungen aus der praktischen Arbeit in den Einrichtungen.

“Professionell, kundenorientiert und empathisch. So durften wir Sie in unseren Häusern der Altenpflege und Eingliederungshilfe erleben. Mit Ihrer Arbeit und Haltung trugen Sie wesentlich dazu bei, dass sich unsere Angebote in einer besonderen Atmosphäre der Farbgestaltung, Klarheit und Orientierung weiter entwickeln konnten. Für ein Wohlbefinden der Kunden und Mitarbeitenden gleichermaßen. Herzlichen Dank dafür!“ Dr. Beate Hilbert, Prokuristin, 2018

Frau Weingärtner und Frau Arndt verstehen ihr Handwerk. Angefangen mit der unkomplizierten Terminplanung und das schnelle Verstehen und Umsetzen der Projekte in der persönlichen Beratung vor Ort. Sehr angenehm ist das „Komplettpaket“. Gemeint sind die Auswahl von Farben und  Materialien vom Stuhl bis zur Tapete und den Vorhängen bis zu den Fensterrahmen, bei der ich als Mann immer nur verlieren würde. Selbst Preise und Lieferquellen werden im Projekt vorgeschlagen, wobei ich als Kunde immer die Möglichkeit behalte selbst zu entscheiden. Vielen Dank.” Einrichtungsleiter Frank Hornickel, Caritas Pflegeheim Bischof-Weskamm-Haus

Umgestaltung der Tagespflege “Sommergarten” der AWO Mitte

Durch das große Engagement der Leiterin der Tagespflege Frau Chaboude-Risse und der AWO Mitte beginnen nun schon im Juli die Maler- und Bodenarbeiten für die Tagespflege „Sommergarten“. Im März dieses Jahres haben wir die Einrichtung besichtigt und die ersten Gespräche geführt. Bei der Umgestaltung einer Tagespflege im Bestand klären wir im Vorfeld, was kann und […]

Weiterlesen…

Durch das große Engagement der Leiterin der Tagespflege Frau Chaboude-Risse und der AWO Mitte beginnen nun schon im Juli die Maler- und Bodenarbeiten für die Tagespflege „Sommergarten“. Im März dieses Jahres haben wir die Einrichtung besichtigt und die ersten Gespräche geführt. Bei der Umgestaltung einer Tagespflege im Bestand klären wir im Vorfeld, was kann und […]

Weiterlesen…