Besondere Ansprüche an Möbel, Materialien und Oberflächen in der Pflege – Produktrecherche bei IKEA

Der  Artikel im CAREtrialog „Sogar meine Oma kauft bei IKEA“  machte uns darauf aufmerksam, dass IKEA auch Möbel und Accessoires für den Pflegebereich anbietet. Wir waren neugierig, ob die Produkte von IKEA den besonderen Ansprüchen im Pflegebereich entsprechen.  Als Beraterinnen und Gestalterinnen für Pflegeeinrichtungen ist  es für uns wichtig, Firmen und Hersteller neutral  zu begutachten und zu bewerten. In einem Termin vor Ort wurden uns  in einem sehr angenehmen Gespräch mit anschließender  Führung  die einzelnen Produkte, die für den Pflegebereich eingesetzt werden, vorgestellt.
Aus der Erfahrung unserer praktischen Arbeit und des Wissens um die besonderen Bedürfnisse der Bewohner*innen  und Mitarbeiter*innen können wir sagen, dass es durchaus Produkte gibt, die in Bezug auf Zeitgeist und Preis-, Leistungsverhältnis interessant sind. Das Farbspektrum der Polster und Möbel ist allerdings sehr begrenzt und das Material entspricht bei weitem nicht den hohen Ansprüchen, wie bspw. der  Desinfektionsmittel- und Urinbeständigkeit. Wir denken aber, dass IKEA durchaus in den Bereichen der Mitarbeiter-, Büroräume  und Küchen eingesetzt werden kann und sind gespannt auf die weitere Entwicklung der Produkte für den Pflegebereich.

Facebook